Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich in meiner eigenen Praxis mit dem Thema Füße.

 

Podologie ist die Lehre und Wissenschaft des Fußes.

 

Sie zählt zu den medizinischen Heilberufen und ist eine hoch angesetzte Fußbehandlung im ärztlichen Vorfeld.


Die Maßnahmen eines Podologen sind vielfältig und ergeben sich aus den Gebieten der Inneren Medizin (Diabetologie), Dermatologie, Chirurgie und Orthopädie.

Sie umfassen kurative und präventive therapeutische Maßnahmen rund um den Fuß.

 

2001 wurde der Unterschied zwischen kosmetisch-medizinischer Fußpflege und Podologie bundeseinheitlich geregelt.

 

Als Podologe habe ich eine fachspezifische Ausbildung absolviert und mit einem Staatsexamen abgeschlossen, und im April 2013 die Prüfung zum sektoralen Heilpraktiker bestanden, dadurch sind Ihre Füße bei mir in kompetenten Händen, denn Diagnosen rund um den Fuß darf ich nun auch selbst stellen.

 

Gerne unterstütze ich Sie auf dem Weg zu gesunden und gepflegten Füßen, denn gesunde Füße tragen Sie doch leichter durch Ihr Leben.

 

Ich bin:

  • Schwerpunktpraxis für Diabetiker, Rheumatiker und Risikopatienten
  • offen für alle, mit dem Wunsch nach gesunden Füßen
  • Mitglied im Deutschen Verband für Podologie (ZFD) e.V.

 

Meine Praxis:

  • wird regelmäßig vom Gesundheitsamt überprüft
  • unterhält eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten und angrenzenden Berufsgruppen
  • ich nehme regelmäßig an Fortbildungen teil